4-/5-Achsen Simultanfräsen

4-/5-Achsen SimultanfräsenAuch die einfach zu bedienende 5-Achsenbearbeitung ist natürlich vollkommen assoziativ zur Teilegeometrie, das heißt, sämtliche Änderungen an der Geometrie haben unmittelbaren Einfluss auf die Bearbeitungswege. Diese Fähigkeiten führen beim Anwender zu erheblichen Produktivitätssteigerungen. Für komplexere Bearbeitungsaufgaben stehen außerdem umfassende Programmiermöglichkeiten für die 5-Achsen-Simultanbearbeitung zur Verfügung, inklusive Kollisionsvermeidung für Werkzeug und Werkzeughalter bei allen Standardwerkzeugtypen (Kugel, plan, abgerundet, konisch, Lollipop).

 

 

| Funktionalität
  • Wälzbearbeitung über Mehrflächenböden.
  • Fächerwälzbearbeitung.
  • Werkzeugvektorfilter zum Hinzufügen und Entfernen von Vektoren, um Halter- und Werkzeugkollisionen vorzubeugen.
  • 5-Achsen-Winkelbegrenzung zur Bearbeitung innen liegender Bereiche, die größer sind als der Werkzeugzugang.
  • 5-Achsen-Bearbeitung auf Einzelflächen mit Flowline.
  • 5-Achsen-Kurvenbearbeitung auf Freiformflächen mit automatischer Projektion der Kurven auf die Flächen.
  • 5-Achsen-Bohren.
  • 5-Achsen-Bearbeitung um die Flächenränder eines Modells herum.
  • Tangentialbewegungen beim Ein- und Ausfahren, für HSC Fräsen.
  • 5-Achsen Taschenbearbeitung.
  • 5-Achsen Fasen.
  • 5-Achsen Polier -und Schleifbearbeitung (Schmuck- und Uhrenindustrie).
  • 5-Achsen Gravieren.
| Besonderheit 4-Achsen- / Rotationsfräsen

Rotary MillingEin 4-Achsen-Werkzeugweg für das Rotationsfräsen lässt sich aus umwickelter oder radialer Geometrie oder direkt aus Volumenmodellen generieren. Die Werkzeugachse lässt sich mit Neigungssteuerung axial oder außeraxial positionieren.