Lösungen

  

Virtual Gibbs ist ein anwenderfreundliches und leistungsfähiges PC-basiertes Programmiersystem für CNC-Werkzeugmaschinen. Die Basisfunktionen des Systems lassen sich problemlos durch zahlreiche optionale Module erweitern. Die intuitive grafische Benutzeroberfläche erlaubt es Geometrie-, Werkzeug- und Werkzeugwegoperationen sowie die Verifizierung und das Post Processing mühelos durchzuführen. Mit flexiblen Programmiermethoden können Anwender schnell optimierte CNC-Programme erstellen. Auch wissensbasiertes Arbeiten ist möglich, da Prozesse gespeichert werden können, um sie bei ähnlichen Aufgabenstellungen wiederzuverwenden. Die integrierte CAD-Funktionalität unterstützt alle fertigungsrelevanten Funktionen für das Erstellen und Modifizieren von Drahtmodellen sowie Oberflächen- und Volumenkörpern. Das dynamische Rendering erlaubt eine detaillierte Darstellung bei der Bearbeitungssimulation mit Rohteil und Kollisionskontrolle. Die Bauteilgeometrie lässt sich in jedem Bearbeitungszustand mit der Geometrie des Fertigteils vergleichen. So lässt sich leicht erkennen, wie viel und an welcher Stelle Material abgetragen werden muss, aber auch, wo das Fertigmaß unterschritten ist. Die vollständige Assoziativität zwischen Geometrie, Bearbeitung und Werkzeugweg ermöglicht ein schnelles automatisches Aktualisieren möglicher Bearbeitungsänderungen.

| Hauptfunktionalität

[ Datenaustausch]
[ CAD-Funktionalität ]
[ Produktionsfräsen ]
[ 3-Achsen HSC-Fräsen ]
[ 4-/5-Achsen Simultanfräsen ]
[ Turmbearbeitung TMS ]
[ VoluMill ]
[ Produktionsdrehen/Drehfräsen ]
[ Komplettbearbeitung MTM ]